Nad chats – About brand new bags and Red Pandas

Hey,

unfortunately, there’s not much to tell you guys this week. In my German version of this blog, I talk about a job offer in Hamburg and a small shop, also in Hamburg, which will close soon. That’s why there’s a big sale which lead me to buy lots of textile colors. Well, and since I also have a few cotton bags left, I decided to draw a red panda on one of them since I find those animals super cute ^____^ You can see the result in the gallery below. Of course and as always I’d like to hear your opinion! What do you think of the subject and the way it turned out? Would it be a subject you’d walk around or travel with? By the way, this is not the subject I’ll print the day after tomorrow. Cross your fingers that everything’s gonna go well in the screen print lab! ^____^

Well, and that’s it for this week! Next week I’ll definitely show you the new bags – and if I don’t forget it, there’ll also be photos from the complete printing process. So there will be a lot to look at!

See you next week!

Nadine



2 Responses to “Nad chats – About brand new bags and Red Pandas”

  1. Du hast wieder eine gute Idee gehabt mit dem kleinen Roten Panda. Er steht ja auf der Roten Liste der geschützten und vor dem Aussterben bedrohten Tierarten.Das könnte doch ein Aufhänger sein, weitere geschützte Tierarten auf Deinen Tragetaschen aufzubringen. Daraus könnte dann eine Serie werden, die die Leute zum Nachdenken
    und zum Sammeln anregt.
    Du hast diesen kleinen Kerl sehr gut ins Bild gesetzt.
    HG von der Insel :-))

  2. Lexvandis says:

    Oh ja, das könnte man sehr gut machen :) Ich werde auf jeden Fall demnächst mal auf Motivsuche in die Richtung gehen. Danke für die Anregung und den Denkanstoß! Ganz liebe Grüße aus Hamburg!

Leave a Reply